Geschichte

1948

Walter Schmutz sen. macht sich selbständig mit einer fahrbaren Brennholzsäge.
 
 

1951

Gründung der Transportfirma Walter Schmutz Möbel- und Warentransporte, Holzhandlung
 
 

1962

Bezug der mit viel Eigenleistung erstellten ersten eigenen Garage für fünf Lastwagen am neuen Wohn- und Firmensitz am Dammweg in Thun.
 
 

1963

Walter Schmutz sen. und Beifahrer Knörri im Einsatz mit der ersten Schlammsaugeinrichtung, montiert auf Kipperbrücke.
 
 

1971

Eintritt der beiden Söhne Alfred Schmutz (heutiger Geschäftsinhaber), und Walter Schmutz (damals: kaufmännischer Leiter). Gründung eines neuen Geschäftszweiges: Pneukranarbeiten.
 
                                           Alfred u. Walter Schmutz jun.
 

1974

Erweiterung des Dienstleistungsangebotes im Abwasserbereich mit dem Kauf und Einsatz eines Saug-Spülwagens mit Saugrüssel.
 
 

1976

Neue Dienstleistung Strassenreinigung.
 

1977

Kauf des heutigen Geschäftsdomizils an der Mittleren Strasse 70 in 3600 Thun.

 

1979

Anschaffung des ersten 4-Achs-Saug-Spülwagens.

 

1984

Erweiterung des Pneukranangebotes mit dem Kauf des damals grössten Mobilkranes im Berner Oberland, dem Liebherr LTM 1060 mit 66 Tonnen Hubkraft.

 

1985

Gründung der Aktiengesellschaft Schmutz Söhne AG Thun.
 

1986

Beginn mit den Hebebühnenarbeiten.

 

1988

Erstes Kleinspülgerät Mazda Nr. 1 mit Rohrfernsehen.

 

2001

Inbetriebnahme des kompaktesten 100-Tonnen Kranwagens in der Region Thun-Oberland.

2004

Sandro Schmutz, der älteste Sohn von Alfred Schmutz, nimmt seine Tätigkeit als Mechaniker und Chauffeur Kat. C in der Schmutz Söhne AG auf.
 

2005

Um die Nachfolgeplanung frühzeitig zu regeln, übernimmt Alfred Schmutz die Aktienanteile von Walter Rolf Schmutz.

2006

Tino Schmutz stösst als Kanalreinigungsfacharbeiter sowie Sachbearbeiter zum Team der Schmutz Söhne AG hinzu.

 

2007

Übernahme der Kanalreinigungsfirma Rebmann von Spiez.

 

2009

Franco Schmutz, der jüngste Sohn von Alfred Schmutz, tritt seine Stelle als Kaufmann in der Schmutz Söhne AG an.
 

2011

Die Schmutz Söhne AG feiert das 60-Jahr-Jubiläum.
Die Geschäftsleitung erweitert sich um die Söhne Sandro, Tino und Franco Schmutz (von links nach rechts).