Übung Löschzug Thun auf dem Areal der Schmutz Söhne AG

24.04.2015 17:59:53
Am 20. April 2015 war der ganze Löschzug der Feuerwehr Thun bei der Schmutz Söhne AG zu Gast, um unter realistischen Bedingungen eine Einsatzübung durchzuführen.

 
Der Löschzug ist das Ersteinsatzelement der Feuerwehr Thun seit 1907 und umfasst über 30 aktive Mitglieder. Als grösste Stadt der Schweiz mit einer Milizfeuerwehr kann die Bevölkerung in und um Thun sich auf das breite Wissen und die langjährige Erfahrung der "Löschzügler" verlassen.

Am Montag, 24. April 2015 führte der Löschzug der Feuerwehr Thun im Areal der Schmutz Söhne AG eine Einsatzübung durch. Zu diesem Zweck wurde die Halle unserer Kranfahrzeuge mit einem Rauchgenerator mit ungiftigem Rauch befüllt. Die Übung umfasste u.a. Personenrettung, Brandbekämpfung, Rauchbeseitigung und die Verwendung eines AED (Automatisierter Externer Defibrillator) für die Reanimation.

Die Zusammenarbeit mit dem Löschzug kommt nicht von Ungefähr. Sandro Schmutz (Stv. Geschäftsführer und Bereichsleiter Kran und Transport der Schmutz Söhne AG) ist ein Teil des Teams, dass seine Freizeit für die Sicherheit der Zivilbevölkerung einsetzt. Alfred Schmutz, war ein früheres langjähriges Mitglied des Löschzug Thun und gehört aber bereits seit einiger Zeit zur "alten Garde".
 

Nachfolgendend finden Sie einige Impressionen der interessanten Einsatzübung.


(die Bilder können durch Anklicken vergrössert werden)